Herrschaftsmodelle im 20. Jahrhundert (Kursstufe)

Zustimmung Ravensburg 1933 Eröffnung Rutenfest
Widerstand 8.11.1939 - Georg Elser Attentat auf die NS-Führung
Friedrich Ebert spricht
vor dem Berliner Reichstag
Zustimmung
Ravensburg 1933
Eröffnung Rutenfest
Widerstand
8.11.1939 - Georg Elser
Attentat auf die NS-Führung


Geographische Orientierung der Module:
zur Kartenseite


I. Die Weimarer Republik als liberale parlamentarische Demokratie

Südwestdeutschland Kriegsende 1918 und Dolchstoßlegende
Stuttgart

Novemberrevolution in Stuttgart

Generalstreik in Stuttgart April 1919

   
   

 

II. Diktatur des Nationalsozialismus

Machterwerb und Herrschaftspraxis des Nationalsozialismus

 Freiburg Die Zerstörung der Weimarer Demokratie und die Herrschaft der Nationalsozialisten im Spiegel der 'Freiburger Zeitung'
 Ludwigsburg Wie mit Schülern eine (kleine) landesgeschichtliche Ausstellung gestalten? Eine Kooperations-Vitrine von Schule und Archiv zum Beispiel der Backnanger Fahrradfirma Hahn während der NS-Zeit

 

Terror

 Stetten am Kalten Markt Die ersten NS-Verfolgungsaktionen 1933 am Beispiel des KZ Heuberg. Welche Funktion hatten die frühen Lager?
 Mannheim Die Deportation der Mannheimer Juden nach Gurs

 

Widerstand

Geislingen Die „Geislinger Weiberschlacht“ vom Dezember 1941. Frauen leisten Widerstand gegen die NS-Kindergartenpolitik
Lautlingen Der Weg in den Widerstand: Claus Schenk Graf von Stauffenberg und das Attentat vom 20. Juli 1944
Mannheim Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Mannheim

 

Aufarbeitung und Erinnerungskultur

   
   
   
   

Der Text dieser Seite ist verfügbar unter der Lizenz CC BY 4.0 International
Herausgeber: Landesbildungsserver Baden-Württemberg
Quelle: https://www.schule-bw.de

Bitte beachten Sie eventuell abweichende Lizenzangaben bei den eingebundenen Bildern und anderen Dateien.